Angebote zu "Professor" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - NBB Junior: Die Insekten, Band 6
19,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Warum ein Buch über Insekten?Insekten sind zwar klein, aber nicht weniger interessant als große und vertraute Tiere wie Pferde, Hunde und Katzen. Selbst die kleinen Mäuse sind größer als die meisten Insekten. Aber dafür gibt es viel mehr Insektenarten als bei allen anderen Tierarten zusammen - mehr als eine Million!Insekten gibt es in vielen Formen und Farben. Die kleinen krabbelnden, hüpfenden und summenden Lebewesen findest du fast überall. Auf jedem Spaziergang kannst du ihnen begegnen - und sogar in deiner Wohnung.Einige können stechen, stimmt. Aber keine Sorge: Die meisten sind harmlos!Du erfährst, dass Insekten aussehen wie zarte Elfen, bunte Gaukler oder gut gepanzerte Ritter, wie und wo sie leben, wie sich interessante Raupen in wunderschöne Schmetterlinge verwandeln ... und vieles mehr.Und zum Schluss warten Spiele, Basteltipps und vieles mehr auf dich!Die Neue Brehm-Bücherei - für Kinder ab 5 Jahren- bietet altersgerecht aufbereitete Informationen- schult den Blick auf Zusammenhänge in den Ökosystemen- fördert verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt- lädt ein zum gemeinsamen Lesen- mit attraktivem Praxisteil: Spielanleitungen, Projektskizzen und vieles mehrProf. Dr. Kattmann, UlrichProf. Dr. Ulrich Kattmann, Jahrgang 1941, Professor für Didaktik der Biologie an der Universität Oldenburg, seit 2004 im Ruhestand. Über 45 Jahre Vermittlung von Themen zur Biologie, vor allem Evolution und Genetik, in Universität, Schulen, zahlreichen Vorträgen, Aufsätzen und Büchern.

Anbieter: myToys
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Buch - Der Andere Kosmos
30,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Alexander von Humboldt ist weltweit bekannt und wird verehrt als europäische und globale Integrationsfigur.70 Jahre der Forschung, 70 Orte der Publikation, 70 ausgewählte Texte: Der internationalste Publizist der Goethezeit ist als Meister der kleinen Formen neu zu entdeckenAlexander von Humboldts Aufsätze, Artikel und Essays haben eine einzigartige Verbreitung erfahren: An die 800 Texte in 15 Sprachen zu 30 Disziplinen aus 750 Medien an 250 Publikationsorten auf 5 Kontinenten. 70 Jahre lang hat er veröffentlicht - von 1789 bis 1859. 'Der Andere Kosmos' enthält eine Auswahl von 70 Texten, aus jedem Jahr einen, die sein Werk, sein Forschen, sein Denken und sein Leben exemplarisch abbilden.Dazu gehört der berühmte Selbstversuch mit Zitteraalen, den er in Südamerika unternommen hat. Diese Tiere können mit ihren elektrischen Schlägen Pferde töten. Humboldt hat es überlebt und ausführlich darüber berichtet. Dazu gehört auch sein letzter Brief an die Öffentlichkeit, den er kurz vor seinem Tod im Alter von 90 Jahren verfasste und der weltweit publiziert wurde. Dieser Text ist ein launiger 'Ruf um Hülfe'. Humboldt bittet darin höflich, aber nicht ohne ungeduldigen Unterton, ihn mit diversen Anliegen zu verschonen, inklusive des Angebots, ihn häuslich zu pflegen, zu zerstreuen und zu erheitern. Denn seine Zeit werde jetzt knapp, und er wolle sie seiner Forschung widmen."Der andere Kosmos" versammelt 70 Texte aus dem neu zu entdeckenden publizistischen Oeuvre Alexander von Humboldts.Der prachtvolle Groß-Oktav-Band im Format 17 x 24 ist in der Minion gesetzt, zweifarbig auf holzfreiem und alterungsbeständigem Werkdruckpapier gedruckt, in Fadenheftung stabil gebunden und enthält ein Lesebändchen. Einbandmaterial ist ein geprägtes graues Feinleinen, von einem farbigen Schutzumschlag aus halbtransparentem Kunststoff geschützt, gestaltet von der Berliner Agentur Focus Echo.Humboldt, Alexander vonALEXANDER VON HUMBOLDT, geboren 1769 in Berlin, gestorben 1859 ebenda, studierte in Frankfurt an der Oder, Göttingen, Hamburg und Freiberg u. a. Kameralistik und Hüttenwesen (1787-1792). Anschließend arbeitete er im preußischen Bergdepartement. Er erfand Apparate zum Arbeitsschutz unter Tage und führte neurophysiologische Selbstversuche durch. Zusammen mit dem französischen Arzt Aimé Bonpland unternahm er eine fünfjährige Forschungsreise durch die spanischen Kolonien in Amerika (1799-1804). Auf dem Chimborazo stellte er einen bergsteigerischen Höhenweltrekord auf und diagnostizierte die Symptome der Höhenkrankheit. Er zeichnete, beschrieb und untersuchte den später nach ihm benannten Pinguin, den Meeresstrom und den Schall-Effekt. Die Ergebnisse seiner Expedition veröffentlichte er in 29 Bänden als Voyage aux régions équinoxiales du Nouveau Continent (Paris: 1805-1838). Nach seiner Rückkehr nach Berlin wurde er zum Kammerherrn des preußischen Königs und zum Staatsrat ernannt. Eine zweite außereuropäische Forschungsreise unternahm er 1829 durch Russland und Sibirien, die er in drei Bänden unter dem Titel Asie centrale (1843) auswertete. Auf Deutsch verfasste er die Ansichten der Natur (1808, 1826, 1849) und den fünfbändigen Kosmos (1845-1862), den er bis zu seinem Tod 1859 nicht mehr vollenden konnte. Neben Alexander von Humboldts Büchern zeugen die weltweit erschienenen rund 800 Aufsätze, Artikel und Essays von dem ungeheuren Fleiß und dem weiten intellektuellen Horizont dieses herausragenden Forschers. Der bei weitem größte Teil dieser bedeutenden Schriften ist nach Humboldts Tod nie wieder gedruckt worden. Sie werden zu seinem 250. Geburtstag bei dtv zum ersten Mal gesammelt herausgegeben.Nehrlich, ThomasTHOMAS NEHRLICH, Literaturwissenschaftler und Dozent am Berner Germanistik-Institut, führt zusammen mit OLIVER LUBRICH, Professor am Institut für Germanistik der Universität Bern, das Editionsteam der Berner Ausgabe.

Anbieter: yomonda
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kati & Azuro - Giftige Rache, 1 Audio-CD
7,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Turbulente Tage auf dem Fasanenhof. Ferienkids wuseln über die Anlage, die Prüfungen zum Reitabzeichen stehen an und ein berühmter Professor kommt zu Besuch. Katis Vater hat also alle Hände voll zu tun. Und ausgerechnet jetzt leiden plötzlich auch noch einige Pferde an einer sonderbaren Fell-Krankheit. Als Kati zufällig den Auslöser der mysteriösen Pferde-Seuche entdeckt, geraten Azuro und sie in allergrößte Gefahr.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kati & Azuro - Giftige Rache, 1 Audio-CD
7,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Turbulente Tage auf dem Fasanenhof. Ferienkids wuseln über die Anlage, die Prüfungen zum Reitabzeichen stehen an und ein berühmter Professor kommt zu Besuch. Katis Vater hat also alle Hände voll zu tun. Und ausgerechnet jetzt leiden plötzlich auch noch einige Pferde an einer sonderbaren Fell-Krankheit. Als Kati zufällig den Auslöser der mysteriösen Pferde-Seuche entdeckt, geraten Azuro und sie in allergrößte Gefahr.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Coaching mit Pferden: Viel mehr als heiße Luft
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

CCoaching mit Pferden: Viel mehr als heiße LuftMit einem Geleitwort von Albert Darboven, einer Einleitung von Professor Ewald Wessling und einem Interview, geführt vom Chefreporter des Hamburger Abendblattes."Das Pferd gibt mir ein Echo auf mein eigenes Verhalten".Albert DarbovenEinige wenige Bücher über pferdegestützte Seminare und Coachings gibt es bereits. Doch dieses ist anders. Gespickt mit zahlreichen Beispielen und Anekdoten aus über 15 Jahren Erfahrung, gibt es Einblick in die Wirkungsweisen, den Ablauf und die Rahmenbedingungen von Seminaren mit Pferden als CoTrainer im Businessbereich. Im Teil A des Buches finden Sie zahlreiche Gründe, basierend auf der Kommunikations- und Lernpsychologie, weshalb pferdegestützte Coachings so nachhaltig wirken und Sie erfahren, was es braucht, damit diese Art der Seminare und Coachings hochqualitativ durchgeführt werden können. Teil B richtet sich an Coaches und Trainer, die selbst pferdegestützte Seminare anbieten möchten, und gibt Tipps und Hinweise zu Pferden, Coachings, Hof und Format.Die beiden Autorinnen von horsesense® experts haben hier ein unterhaltsames und gleichzeitig fundiertes Buch über dieses noch junge Seminarformat geschrieben. Was bewirken Seminare mit Pferden beim Teilnehmer? Was bedeutet: "Pferde spiegeln den Teilnehmer"? Woran erkennen Sie einen guten Anbieter? Was ist bei der Location oder der Auswahl der Pferde zu beachten? Wie viel Pferdewissen sollte vorhanden sein und welche Kompetenzen sind nötig, um hoch qualitative Seminare und Coachings mit Pferden anzubieten? Praxisnah und humorvoll wird der Leser darüber umfassend informiert."Im pferdegestützten Coaching oder Training mit Pferden können die Teilnehmer sich, ungeachtet ihres Status, Gehalts oder Kulturkreises, auf die Erweiterung ihrer Sozialkompetenzen konzentrieren; In der Zusammenarbeit mit Pferden sind Hierarchien, Alter und Herkunft nicht relevant, die Pferde interessiert das nicht". Professor Ewald Wessling

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Coaching mit Pferden: Viel mehr als heiße Luft
26,30 € *
ggf. zzgl. Versand

CCoaching mit Pferden: Viel mehr als heiße LuftMit einem Geleitwort von Albert Darboven, einer Einleitung von Professor Ewald Wessling und einem Interview, geführt vom Chefreporter des Hamburger Abendblattes."Das Pferd gibt mir ein Echo auf mein eigenes Verhalten".Albert DarbovenEinige wenige Bücher über pferdegestützte Seminare und Coachings gibt es bereits. Doch dieses ist anders. Gespickt mit zahlreichen Beispielen und Anekdoten aus über 15 Jahren Erfahrung, gibt es Einblick in die Wirkungsweisen, den Ablauf und die Rahmenbedingungen von Seminaren mit Pferden als CoTrainer im Businessbereich. Im Teil A des Buches finden Sie zahlreiche Gründe, basierend auf der Kommunikations- und Lernpsychologie, weshalb pferdegestützte Coachings so nachhaltig wirken und Sie erfahren, was es braucht, damit diese Art der Seminare und Coachings hochqualitativ durchgeführt werden können. Teil B richtet sich an Coaches und Trainer, die selbst pferdegestützte Seminare anbieten möchten, und gibt Tipps und Hinweise zu Pferden, Coachings, Hof und Format.Die beiden Autorinnen von horsesense® experts haben hier ein unterhaltsames und gleichzeitig fundiertes Buch über dieses noch junge Seminarformat geschrieben. Was bewirken Seminare mit Pferden beim Teilnehmer? Was bedeutet: "Pferde spiegeln den Teilnehmer"? Woran erkennen Sie einen guten Anbieter? Was ist bei der Location oder der Auswahl der Pferde zu beachten? Wie viel Pferdewissen sollte vorhanden sein und welche Kompetenzen sind nötig, um hoch qualitative Seminare und Coachings mit Pferden anzubieten? Praxisnah und humorvoll wird der Leser darüber umfassend informiert."Im pferdegestützten Coaching oder Training mit Pferden können die Teilnehmer sich, ungeachtet ihres Status, Gehalts oder Kulturkreises, auf die Erweiterung ihrer Sozialkompetenzen konzentrieren; In der Zusammenarbeit mit Pferden sind Hierarchien, Alter und Herkunft nicht relevant, die Pferde interessiert das nicht". Professor Ewald Wessling

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Die Pferdestaupe
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor des vorliegenden Bandes Wilhelm Dieckerhoff (1835-1903) praktizierte als Tierarzt und Kreistierarzt in Bochum, wurde 1870 Lehrer und 1878 Professor an der Tierarzneischule in Berlin. Er war seit 1875 Mitglied der preußischen technischen Deputation für das Veterinärwesen und von 1892 bis 1894 sowie von 1898 bis 1900 Rektor an der Tierärztlichen Hochschule in Berlin. Die Universität Greifswald promovierte ihn 1888 zum Ehrendoktor der Medizin.Die Equine Arteritis (von lat. equus "Pferd", arteritis "Entzündung der Arterien", auch Pferdestaupe genannt) ist eine Viruserkrankung der Pferde. Er kommt weltweit vor und befällt Pferde, Esel und deren Kreuzungen. Bei Warmblütern kommt das Virus enzootisch vor. Nach der Infektion können die Tiere völlig symptomlos bleiben oder Fieber, Abgeschlagenheit, Fressunlust und Nasen- und Augenausfluss zeigen. Betroffene Tiere zeigen häufig Ödeme an den Hinterbeinen und am Hodensack. Bei einigen Tieren entwickelt sich ein Hautausschlag an verschiedenen Körperstellen. Eine Behandlung erkrankter Tiere ist nicht möglich. Der Schutz über eine Impfung ist jedoch möglich. Weitere Bekämpfungsmaßnahmen in Beständen sind seuchenprophylaktischer Art, wie Quarantäne neuer und von Pferdesportveranstaltungen zurückkehrender Pferde. Zur Bedeckung sollten nur seronegative Hengste eingesetzt, tragende Stuten von anderen Pferden getrennt werden. In Deutschland zählt die Equine Arteritis zu den meldepflichtigen Tierkrankheiten. (Wiki)Nachdruck der historischen Originalauflage von 1882.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Die Pferdestaupe
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor des vorliegenden Bandes Wilhelm Dieckerhoff (1835-1903) praktizierte als Tierarzt und Kreistierarzt in Bochum, wurde 1870 Lehrer und 1878 Professor an der Tierarzneischule in Berlin. Er war seit 1875 Mitglied der preußischen technischen Deputation für das Veterinärwesen und von 1892 bis 1894 sowie von 1898 bis 1900 Rektor an der Tierärztlichen Hochschule in Berlin. Die Universität Greifswald promovierte ihn 1888 zum Ehrendoktor der Medizin.Die Equine Arteritis (von lat. equus "Pferd", arteritis "Entzündung der Arterien", auch Pferdestaupe genannt) ist eine Viruserkrankung der Pferde. Er kommt weltweit vor und befällt Pferde, Esel und deren Kreuzungen. Bei Warmblütern kommt das Virus enzootisch vor. Nach der Infektion können die Tiere völlig symptomlos bleiben oder Fieber, Abgeschlagenheit, Fressunlust und Nasen- und Augenausfluss zeigen. Betroffene Tiere zeigen häufig Ödeme an den Hinterbeinen und am Hodensack. Bei einigen Tieren entwickelt sich ein Hautausschlag an verschiedenen Körperstellen. Eine Behandlung erkrankter Tiere ist nicht möglich. Der Schutz über eine Impfung ist jedoch möglich. Weitere Bekämpfungsmaßnahmen in Beständen sind seuchenprophylaktischer Art, wie Quarantäne neuer und von Pferdesportveranstaltungen zurückkehrender Pferde. Zur Bedeckung sollten nur seronegative Hengste eingesetzt, tragende Stuten von anderen Pferden getrennt werden. In Deutschland zählt die Equine Arteritis zu den meldepflichtigen Tierkrankheiten. (Wiki)Nachdruck der historischen Originalauflage von 1882.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Das Kuscheltierdrama (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In fast jedem zweiten deutschen Haushalt leben Haustiere: Hunde, Katzen, Kaninchen, Vögel, Fische, Pferde und andere mehr. In seinem Sachbuch spricht der Tier-Pathologe und -Forensiker Prof. Dr. Achim Gruber erstmals über das Leid dieser Tiere. Über 30 Millionen Haustiere werden in Deutschland gehalten. Sie werden von ihren Besitzern geliebt und verwöhnt, sind beste Freunde und vielfach auch Lebensbegleiter. Doch jährlich kommen tausende Haustiere auf mysteriöse Weise zu Tode. Sie werden zu chronisch kranken Monsterwesen herangezüchtet, als Waffe oder Statussymbol missbraucht, vernachlässigt oder aus falsch verstandener Tierliebe oder Egoismus gequält. Keiner kennt diese dunkle Seite der Tierhaltung besser als Prof. Achim Gruber. Er leitet die Tierpathologie der Freien Universität Berlin und berichtet von Tierschicksalen, die unter die Haut gehen: Hunde, die blind und taub gezüchtet, Katzen, die tätowiert, und Pferde, die gedopt werden; Zier-Fische mit verkümmerter Flossen und Kaninchen, die qualvoll an Infektionen sterben. "Bei Professor Achim Gruber geht es zu wie beim Sonntagskrimi", schreibt der Tagesspiegel. Seine bewegenden Geschichten aus dem Obduktionssaal zeigen, wie es wirklich um die Beziehung der Deutschen zu ihren Haustieren steht. Denn Prof. Achim Gruber ist ein leidenschaftlicher Anwalt der Haustiere, der aber nicht nur anklagen, sondern vor allem aufklären möchte. Deshalb ist dieses Sachbuch ein Muss für alle Tierfreunde und Haustier-Halter!

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot