Angebote zu "Dressur-Pferd" (273 Treffer)

Kategorien

Shops

BR Sattelgurtschoner Dressur schwarznatur
Unser Tipp
41,06 € *
ggf. zzgl. Versand

BR Sattelgurtschoner Dressur Eine Seite aus natürlichen Lammfell schützt die Haut des Pferdes die andere Seite hat elastische Schlaufen und lässt sich so einfach am Gurt befestigen.

Anbieter: BaMuR
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
feine Dressur, Die: Von der Kunst Pferde klassisch
36,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Die feine Dressur - Von der Kunst Pferde klassisch auszubilden Dieser Film soll den Reitern ein anderes Verständnis für Dressur vermitteln und deutlich machen: die Dressur ist für das Pferd da und nicht das Pferd für die Dressur! Mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira zeigt die klassische Dressur-Ausbilderin Anja Beran, wie die korrekte Dressur ein Pferd erst zu einem Reit-Pferd macht. Gut bemuskelt und im physischen wie psychischen Gleichgewicht wird es zu einem selbstbewussten und zufrieden

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
BR Sattelgurtschoner Dressur braun
Beliebt
41,06 € *
ggf. zzgl. Versand

BR Sattelgurtschoner Dressur Eine Seite aus natürlichen Lammfell schützt die Haut des Pferdes die andere Seite hat elastische Schlaufen und lässt sich so einfach am Gurt befestigen.

Anbieter: BaMuR
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ranch-Reiten
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Simply the bestPeter Pfister hat eine einzigartige Reitweise wieder entdeckt - die Ranch-Reitweise. Diese blieb im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert den gebildeten und wohlhabenden US-Ranchern vorbehalten. Ihr Reitstil hob sich von der groben Arbeitsreitweise der Cowboys ab, indem sie Pferde aller Rassen sehr fein ausbildeten und ritten. Und genau hier setzt der Autor wieder an. Ihm geht es um die Feinheiten der Dressur, um Gehorsam, Ausdauer und Verlässlichkeit. Schritt für Schritt erfährt der Leser, weshalb das Ranch-Reiten bei jedem Pferd zuverlässig funktioniert und was die vier Säulen Autorität, Vertrauen, System und Konsequenz im Umgang und bei der Arbeit mit Pferden bedeuten. Pfister weist den Weg zu einem Pferd, das geschmeidig bei der Bodenarbeit, sicher im Gelände und brillant unter dem Sattel ist. Dieser Ratgeber besticht durch seinen klaren Aufbau und eine Vielzahl von Übungen und Lektionen. Ein Muss für jeden Reiter, der ein verlässliches Pferd will.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
BR Sattelgurtschoner Dressur schwarzschwarz
Aktuell
41,06 € *
ggf. zzgl. Versand

BR Sattelgurtschoner Dressur Eine Seite aus natürlichen Lammfell schützt die Haut des Pferdes die andere Seite hat elastische Schlaufen und lässt sich so einfach am Gurt befestigen.

Anbieter: BaMuR
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Pferde gymnastizieren
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das A und O des Reitens ist die Gymnastizierung des Pferdes, dabei spielt es keine Rolle, ob man im Dressur-, Spring, Vielseitigkeits- oder Westernsattel sitzt. Die Autorin richtet sich mit ihrem Buch an alle Reiter, die ihr Pferd "gesund reiten" möchten und denen an einer harmonischen Pferd-Reiter-Beziehung gelegen ist. Die 65 gut nachzureitenden Übungen sind nach Schwierigkeitsgraden unterteilt. Sie sind dazu gedacht, steife Pferde locker zu machen und jede Menge Abwechslung ins Training zu bringen. Dabei werden Themen wie Sitz, Hilfengebung, Takt, Losgelassenheit, Aktivierung der Hinterhand, Anlehnung, Geraderichten und Versammlung nicht ausgelassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Bates Dressursattel Pony Dressur schwarz 15
Empfehlung
1.504,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Bates Dressursattel Pony Ein kleiner Sattel mit großer Technik Ausgestattet mit innovativsten Satteltechnik Systemen bietet der Bates Dressursattel dem jungen Reiter größtmöglichen Komfort für sein Pferd. Der halbtiefe Sitz und die schlanke Satteltaille erlauben dem Reiter gut ausbalanciert im Schwerpunkt des Sattels zu sitzen. Ausgestattet mit - CAIR Luftkissensystem - EASY-CHANGE Fit Solution - Ergonomisch geformten Sturzfedern - Einstellbarem Y-Gurtstrippen System - Elastif...

Anbieter: BaMuR
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Pferde gymnastizieren
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das A und O des Reitens ist die Gymnastizierung des Pferdes, dabei spielt es keine Rolle, ob man im Dressur-, Spring, Vielseitigkeits- oder Westernsattel sitzt. Die Autorin richtet sich mit ihrem Buch an alle Reiter, die ihr Pferd "gesund reiten" möchten und denen an einer harmonischen Pferd-Reiter-Beziehung gelegen ist. Die 65 gut nachzureitenden Übungen sind nach Schwierigkeitsgraden unterteilt. Sie sind dazu gedacht, steife Pferde locker zu machen und jede Menge Abwechslung ins Training zu bringen. Dabei werden Themen wie Sitz, Hilfengebung, Takt, Losgelassenheit, Aktivierung der Hinterhand, Anlehnung, Geraderichten und Versammlung nicht ausgelassen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ReitKultur 7
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Reitkultur 7 InhaltWir brauchen Gefolgschaft, keine Unterwürfigkeit!Professor Ulrich Schnitzer plädiert dafür, das natürliche Verhalten der Pferde für ihre faire Ausbildung zu nutzen und Reitpferden ein führendes Leittier zu sein. Bei Stuten ist das manchmal nicht so einfach ...10 FAQs ... zur Lebensversicherung zwischen Pferd und MenschVertrauen heißt, sich aufeinander verlassen zu können. Loslassen zu können. Bianca Rieskamp findet in der ursprünglichen Heeresdienstvorschrift H.Dv.12 die Reitvorschrift in Reinstform, wie wir beim Reiten über Sicherheit und Freiheit auch zum Vertrauen kommen.Ziemlich beste FreundeDas Vertrauen zu und von unserem Pferd ist der Schlüssel zur Dressurharmonie. Selten wird das so sichtbar wie auf Gut Rosenhof bei Anja Beran. Wie sonst könnten Pferde aus aller Welt, die der Ausbilderin beim Einzug viele Päckchen Sorgen vor die Füße legten, in schönsten klassischen Lektionen strahlen?Vor Beziehung kommt ErziehungSibylle Wiemer stöbert im Bücherschrank nach den Partnertipps der Alten Meister - und fragt sich, ob Selfies schmusender Frauen und Pferde der Inbegriff der guten Paarbeziehung sind.Individuell ausbilden - 5 FallstudienDas Pferd weist den Weg"Swan hat mich etwas elementar Wichtiges gelehrt: Auch das beste Pferd kann man nur dann ausbilden, wenn sein Geist erreichbar ist, wenn es ansprechbar und entspannt bleibt", beschreibt Bent Branderup sein sensibelstes Pferd, das erst vertrauen lernen musste.Herold des humanen Umgangs mit PferdenVon dieser Reiterpersönlichkeit können wir für die feine Dressur viel lernen: Baron Johann Christoph von Regenthal, der 1709 Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule wurde und dort die Ausbildung von Sicherheit, Freiheit und Liebe einführte.Pferde mit allen Sinnen lesen - die Biologie von Verstehen und MissverstehenWir sehnen uns nach einem harmonischen Umgang mit Pferden - und erleben sooft nur Frustration und Resignation. Verhaltensforscherin Dr. Ursula Pollmann deckt die typischen Missverständnisse auf und gibt Tipps zur Vorbeugung.Die Angst der Pferde vor dem ReiterAngst ist der Feind der guten Ausbildung - und wird doch häufig bewusst oder unbewusst als Mittel eingesetzt, um Pferde gefügig zu machen. Dr. Kathrin Kienapfel und Dr. Margit Zeitler-Feicht über die Signale und die Korrektur der Angst.Beziehungskrisen vertrauensvoll meisternWie nutzen wir Krisen, um mit unseren Pferden zusammen zu wachsen? Und warum sollten wir Situationen suchen, in denen unsere Beziehung auf die Probe gestellt wird? Trainerin Yvonne Gutsche erklärt, warum die Beziehung fürs Leben immer neue Herausforderungen braucht.Equizentriert ausbilden: Wie aus Vertrauen die Versammlung entstehtDie gute Beziehung ist das Fundament für Versammlung, Tragfähigkeit und Balance des Reitpferdes. Sonja Weber verbindet die klassischen Ausbildung nach der Légèreté mit der klassischen Verhaltensbiologie - und zeigt, warum das Pferd im Training mitreden darf.Vom Raubtier zum Ritter -mit mentaler Stärke"Gib deinem Pferd Wurzeln und verleih ihm Flügel", lehrt Dr. Tuuli Tietze in ihrer Charakterschule für Reiter. Und beschreibt, wann ein Pferd sich uns freudvoll anschließt oder lieber die Flucht ergreift.Die Pferd-Mensch-Symbiose zwischen pragmatischem Respekt und dem Geschäftsmodell Dominanz"Aus bedingungsloser Anpassung an das Pferd erwächst maximale Einwirkung - physisch wie psychisch", findet Reitmeister Eberhard Weiß. Tricks und lächerliches Dominanztheater greifen für ihn zu kurz, weil Pferde solche Spielchen durchschauen.Was würden alte Meister sagen, wenn ...sie modern bewaffnete Reiter unterrichten müssten, denen es an Reitertakt, Gefühl und Vertrauen ins Pferd mangelt? Und die von A wie Ausbindezügel bis Z wie Zwangsmethode aufrüsten, statt eine friedliche Beziehung zu pflegen. Anna Eichinger im Dialog mit Pluvinel , Guérinière und Steinbrecht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ReitKultur 7
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reitkultur 7 InhaltWir brauchen Gefolgschaft, keine Unterwürfigkeit!Professor Ulrich Schnitzer plädiert dafür, das natürliche Verhalten der Pferde für ihre faire Ausbildung zu nutzen und Reitpferden ein führendes Leittier zu sein. Bei Stuten ist das manchmal nicht so einfach ...10 FAQs ... zur Lebensversicherung zwischen Pferd und MenschVertrauen heißt, sich aufeinander verlassen zu können. Loslassen zu können. Bianca Rieskamp findet in der ursprünglichen Heeresdienstvorschrift H.Dv.12 die Reitvorschrift in Reinstform, wie wir beim Reiten über Sicherheit und Freiheit auch zum Vertrauen kommen.Ziemlich beste FreundeDas Vertrauen zu und von unserem Pferd ist der Schlüssel zur Dressurharmonie. Selten wird das so sichtbar wie auf Gut Rosenhof bei Anja Beran. Wie sonst könnten Pferde aus aller Welt, die der Ausbilderin beim Einzug viele Päckchen Sorgen vor die Füße legten, in schönsten klassischen Lektionen strahlen?Vor Beziehung kommt ErziehungSibylle Wiemer stöbert im Bücherschrank nach den Partnertipps der Alten Meister - und fragt sich, ob Selfies schmusender Frauen und Pferde der Inbegriff der guten Paarbeziehung sind.Individuell ausbilden - 5 FallstudienDas Pferd weist den Weg"Swan hat mich etwas elementar Wichtiges gelehrt: Auch das beste Pferd kann man nur dann ausbilden, wenn sein Geist erreichbar ist, wenn es ansprechbar und entspannt bleibt", beschreibt Bent Branderup sein sensibelstes Pferd, das erst vertrauen lernen musste.Herold des humanen Umgangs mit PferdenVon dieser Reiterpersönlichkeit können wir für die feine Dressur viel lernen: Baron Johann Christoph von Regenthal, der 1709 Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule wurde und dort die Ausbildung von Sicherheit, Freiheit und Liebe einführte.Pferde mit allen Sinnen lesen - die Biologie von Verstehen und MissverstehenWir sehnen uns nach einem harmonischen Umgang mit Pferden - und erleben sooft nur Frustration und Resignation. Verhaltensforscherin Dr. Ursula Pollmann deckt die typischen Missverständnisse auf und gibt Tipps zur Vorbeugung.Die Angst der Pferde vor dem ReiterAngst ist der Feind der guten Ausbildung - und wird doch häufig bewusst oder unbewusst als Mittel eingesetzt, um Pferde gefügig zu machen. Dr. Kathrin Kienapfel und Dr. Margit Zeitler-Feicht über die Signale und die Korrektur der Angst.Beziehungskrisen vertrauensvoll meisternWie nutzen wir Krisen, um mit unseren Pferden zusammen zu wachsen? Und warum sollten wir Situationen suchen, in denen unsere Beziehung auf die Probe gestellt wird? Trainerin Yvonne Gutsche erklärt, warum die Beziehung fürs Leben immer neue Herausforderungen braucht.Equizentriert ausbilden: Wie aus Vertrauen die Versammlung entstehtDie gute Beziehung ist das Fundament für Versammlung, Tragfähigkeit und Balance des Reitpferdes. Sonja Weber verbindet die klassischen Ausbildung nach der Légèreté mit der klassischen Verhaltensbiologie - und zeigt, warum das Pferd im Training mitreden darf.Vom Raubtier zum Ritter -mit mentaler Stärke"Gib deinem Pferd Wurzeln und verleih ihm Flügel", lehrt Dr. Tuuli Tietze in ihrer Charakterschule für Reiter. Und beschreibt, wann ein Pferd sich uns freudvoll anschließt oder lieber die Flucht ergreift.Die Pferd-Mensch-Symbiose zwischen pragmatischem Respekt und dem Geschäftsmodell Dominanz"Aus bedingungsloser Anpassung an das Pferd erwächst maximale Einwirkung - physisch wie psychisch", findet Reitmeister Eberhard Weiß. Tricks und lächerliches Dominanztheater greifen für ihn zu kurz, weil Pferde solche Spielchen durchschauen.Was würden alte Meister sagen, wenn ...sie modern bewaffnete Reiter unterrichten müssten, denen es an Reitertakt, Gefühl und Vertrauen ins Pferd mangelt? Und die von A wie Ausbindezügel bis Z wie Zwangsmethode aufrüsten, statt eine friedliche Beziehung zu pflegen. Anna Eichinger im Dialog mit Pluvinel , Guérinière und Steinbrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Beran, Anja: Die feine Dressur (Dvd)
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2006 Medium: DVD Titel: Die feine Dressur Titelzusatz: Von der Kunst Pferde klassisch auszubilden Autor: Beran, Anja Redaktion: Vogel, Thomas Verlag: pferdia GmbH Sprache: Deutsch Schlagworte: Dressur // Pferd // Dressurreite

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Seitengänge für feines Reiten
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seitengänge sind nicht nur etwas für Dressur-Profis. Richtig eingesetzt verbessern sie die Koordination und Achtsamkeit bei Pferd und Reiter. Sie verfeinern die Hilfengebung und helfen dabei, das Pferd geradezurichten und zu versammeln. Zudem sind sie ein effektives Korrekturinstrument für Pferde, bei denen es Schwierigkeiten mit Tempo- und Richtungskontrolle gibt. In diesem Buch werden Hilfenkonzepte und Übungssequenzen für die Arbeit am Boden/an der Hand und unter dem Sattel vorgestellt - immer mit dem Ziel der mühelosen Ausführung. Mögliche Fehler und deren Korrektur bei Pferd und Mensch werden aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Pferde richtig beurteilen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pferd ist nicht gleich Pferd. So unterschiedlich die verschiedenen Angebote am Pferdemarkt, so unterschiedlich sind die Anforderungen, die potenzielle Käufer an das jeweilige Tier stellen: Die Palette reicht vom Einsatz im Leistungssport als Dressur- oder Springpferd über das Westernreiten oder das Pferd als Freizeitbegleiter bis hin zum Trabrennsport. Für jeden dieser Bereiche gibt es besser und schlechter bzw. überhaupt nicht geeignete Pferde. Erstmals widmet sich ein Buch ausführlich und ausschließlich der Frage, wie Pferdekäufer, aber auch Pferdezüchter (und damit die Verkäufer) die Tiere richtig einschätzen und sicherstellen können, das passende Pferd im Angebot zu haben bzw. zu erwerben. Im reichlich illustrierten Band „Pferde richtig beurteilen“ erläutert der ausgewiesene Pferdefachmann Martin Haller alles rund ums Pferd: beginnend bei der Anatomie der Tiere über die Klärung der Frage, welche Pferderasse für welchen Einsatzzweck geeignet erscheint, bis hin zur Beurteilung in der Praxis. Die richtige Vorführung des Tieres wird genauso behandelt wie Fragen zum „Pferdetyp“, zur fehlerfreien Beschaffenheit einzelner Körperpartien und zum richtigen Gang – alles Faktoren, die die „Qualität“ eines Pferdes beeinflussen und damit Auswirkungen auf den Preis, aber auch auf die späteren Einsatzmöglichkeiten haben können. Für die diversen Feststellungen bzw. Beurteilungen der Qualitätsmerkmale bietet das Buch eigene Wertungssysteme, mit denen informative und hilfreiche Punktelisten erstellt werden können. Und in einem eigenen Abschnitt widmet sich der Autor dem Fachvokabular, damit auch Nicht-Profis dem „Beurteilungsfachsprech“ folgen können.Ein unverzichtbares Buch für Reiter, Käufer, Züchter und alle Pferdefreunde – damit auch in Zukunft alles Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde bleibt …

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot