Angebote zu "Pferde-Knochen" (122 Treffer)

Kategorien

Shops

24 x 800g Menü Sensitive Pferd mit Bio Süßkarto...
Unser Tipp
86,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herrmann’s Menüs Sensitive bieten eine ausgewogene, gesunde und artgerechte Nassnahrung für alle Hunde, bei der die Zutaten aus kontrolliert regionaler Aufzucht stammen, oder direkt im natürlichen Lebensraum bejagt werden. Bezogen werden die hochwertigen Rohstoffe aus der Region Oberbayern, wo auch die Produktionsstätte von Herrmann’s angesiedelt ist. Besonderes Augenmerk wird bei Herrmann’s auf Qualität und Ethik gesetzt. So findet die Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen statt, um Tiertransporte zu vermeiden. Ebenso wird genau kontrolliert, welches Futter die Tiere bekommen, Antibiotika sowie andere wachstumsfördernde Substanzen sind für Herrmann’s inakzeptabel! Auch wird auf Freilandhaltung oder regelmäßigen natürlichen Freigang großen Wert gelegt. Die schmackhaften Menüs enthalten jeweils nur eine tierische Eiweißquelle, was gerade bei ernährungssensiblen Hunden für beste Verträglichkeit sorgt. Jedes Menü hat einen Fleischanteil von mindestens 50%, wobei ausschließlich Muskelfleisch verarbeitet wird, Nebenerzeugnisse sowie Knochen sind grundsätzlich nicht enthalten. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate und Öle stammen aus kontrolliert biologischen Anbau und sind überwiegend regionalen Ursprungs. Diese sorgen für die nötigen Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe in den Menüs. Für den Erhalt der Nährstoffe sowie eine lange Haltbarkeit ohne Konservierungsmittel sorgt eine schonende Herstellung. Bei ca. 3 Grad werden die Dosen befüllt und verschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt. Auch dem Bakterienwachstum kann so vorgebeugt werden. Regelmäßige Kontrollen der Produkte und des Betriebes von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt garantieren eine gleichbleibend erstklassige Qualität! Die Produkteigenschaften im Überblick: Alleinfuttermittel für alle Hunde in der 800 g Dose im Megapack Beste Qualität der Rohstoffe: größtenteils werden die Rohstoffe von biozertifizierten Lieferanten bezogen Hohes Augenmerk auf Qualität und Ethik: Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen um Tiertransporte zu vermeiden, genaue Kontrolle des Futters der Schlachttiere - kein Antibiotika oder andere wachstumsfördernde Substanzen, auf Freilandhaltung oder regelmäßigen Freigang wird ebenfalls großen Wert gelegt. Bestmögliche Fleischqualität: es wird nur Muskelfleisch verwendet - keine Verarbeitung von Nebenerzeugnissen oder Knochen Single-Protein (Pferd, Wild) bei mindestens 50% Fleischanteil: in jedem Menü wird nur eine tierische Proteinquelle verarbeitet Das zeichnet die Herrmann’s Proteinquellen aus: Wild: hat ein geringes allergenes Potential und einen hohen Eiweißgehalt, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge, Kehlkopf. Kein Bio, da die freie Wildbahn der beste Lebensraum für Wild ist. In Bio-Qualität würden die Tiere in Gehegen leben. Pferd: eiweißreich und fettarm, ideal als Ausschlussdiät, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge und Kehlkopf. Die Pferde sind entweder von Bio-Höfen, auf denen Reitschulen mit betrieben werden, sowie Betriebe, bei denen nicht alle ausgedienten Schulpferde behalten werden können, oder aus anderen Beständen, die eine weitere Haltung als „Haustier“ ausschließen. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate, Öle aus kontrolliert biologischen Anbau und überwiegend regionalen Ursprungs, sorgen für die Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen Schonende Herstellung: Befüllung der Dosen bei 3 Grad, Dosen werden geschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt – beugt dem Bakterienwachstum vor und ermöglicht eine lange Haltbarkeit von 18-24 Monaten ohne dass Zusatzstoffe zum Konservieren nötig sind Ohne jegliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt Laufende Kontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität: Produkte werden regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt kontrolliert. ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
ISBN Gymnastizierung und Muskelaufbau für Pferde
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die DVD zeigt über 30 leicht nachvollziehbare Übungen mit denen jeder Reiter sein Pferd gymnastizieren und beweglich halten kann. Dabei werden Koordination Gleichgewicht Nachgiebigkeit und Muskelaufbau effektiv gefördert und verbessert. Gillian Higgins hat die gezeigten Pferde in ihrer bekannten Weise mit dem Knochen- und Muskelsystem bemalt dadurch wird noch verständlicher welche Körperbereiche trainiert werden. Zusätzlich werden Übungen für unreitbare Pferde gezeigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
6 x 800g Menü Sensitive Pferd mit Bio Süßkartof...
Highlight
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herrmann’s Menüs Sensitive bieten eine ausgewogene, gesunde und artgerechte Nassnahrung für alle Hunde, bei der die Zutaten aus kontrolliert regionaler Aufzucht stammen, oder direkt im natürlichen Lebensraum bejagt werden. Bezogen werden die hochwertigen Rohstoffe aus der Region Oberbayern, wo auch die Produktionsstätte von Herrmann’s angesiedelt ist. Besonderes Augenmerk wird bei Herrmann’s auf Qualität und Ethik gesetzt. So findet die Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen statt, um Tiertransporte zu vermeiden. Ebenso wird genau kontrolliert, welches Futter die Tiere bekommen, Antibiotika sowie andere wachstumsfördernde Substanzen sind für Herrmann’s inakzeptabel! Auch wird auf Freilandhaltung oder regelmäßigen natürlichen Freigang großen Wert gelegt. Die schmackhaften Menüs enthalten jeweils nur eine tierische Eiweißquelle, was gerade bei ernährungssensiblen Hunden für beste Verträglichkeit sorgt. Jedes Menü hat einen Fleischanteil von mindestens 50%, wobei ausschließlich Muskelfleisch verarbeitet wird, Nebenerzeugnisse sowie Knochen sind grundsätzlich nicht enthalten. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate und Öle stammen aus kontrolliert biologischen Anbau und sind überwiegend regionalen Ursprungs. Diese sorgen für die nötigen Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe in den Menüs. Für den Erhalt der Nährstoffe sowie eine lange Haltbarkeit ohne Konservierungsmittel sorgt eine schonende Herstellung. Bei ca. 3 Grad werden die Dosen befüllt und verschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt. Auch dem Bakterienwachstum kann so vorgebeugt werden. Regelmäßige Kontrollen der Produkte und des Betriebes von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt garantieren eine gleichbleibend erstklassige Qualität! Die Produkteigenschaften im Überblick: Alleinfuttermittel für alle Hunde Beste Qualität der Rohstoffe: größtenteils werden die Rohstoffe von biozertifizierten Lieferanten bezogen Hohes Augenmerk auf Qualität und Ethik: Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen um Tiertransporte zu vermeiden, genaue Kontrolle des Futters der Schlachttiere - kein Antibiotika oder andere wachstumsfördernde Substanzen, auf Freilandhaltung oder regelmäßigen Freigang wird ebenfalls großen Wert gelegt. Bestmögliche Fleischqualität: es wird nur Muskelfleisch verwendet - keine Verarbeitung von Nebenerzeugnissen oder Knochen Single-Protein (Pferd, Wild) bei mindestens 50% Fleischanteil: in jedem Menü wird nur eine tierische Proteinquelle verarbeitet Das zeichnet die Herrmann’s Proteinquellen aus: Wild: hat ein geringes allergenes Potential und einen hohen Eiweißgehalt, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge, Kehlkopf. Kein Bio, da die freie Wildbahn der beste Lebensraum für Wild ist. In Bio-Qualität würden die Tiere in Gehegen leben. Pferd: eiweißreich und fettarm, ideal als Ausschlussdiät, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge und Kehlkopf. Die Pferde sind entweder von Bio-Höfen, auf denen Reitschulen mit betrieben werden, sowie Betriebe, bei denen nicht alle ausgedienten Schulpferde behalten werden können, oder aus anderen Beständen, die eine weitere Haltung als „Haustier“ ausschließen. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate, Öle aus kontrolliert biologischen Anbau und überwiegend regionalen Ursprungs, sorgen für die Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen Schonende Herstellung: Befüllung der Dosen bei 3 Grad, Dosen werden geschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt – beugt dem Bakterienwachstum vor und ermöglicht eine lange Haltbarkeit von 18-24 Monaten ohne dass Zusatzstoffe zum Konservieren nötig sind Ohne jegliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt Laufende Kontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität: Produkte werden regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt kontrolliert. ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
ISBN Gymnastizierung und Muskelaufbau für Pferde
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die DVD zeigt über 30 leicht nachvollziehbare Übungen mit denen jeder Reiter sein Pferd gymnastizieren und beweglich halten kann. Dabei werden Koordination Gleichgewicht Nachgiebigkeit und Muskelaufbau effektiv gefördert und verbessert. Gillian Higgins hat die gezeigten Pferde in ihrer bekannten Weise mit dem Knochen- und Muskelsystem bemalt dadurch wird noch verständlicher welche Körperbereiche trainiert werden. Zusätzlich werden Übungen für unreitbare Pferde gezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
6 x 400g Menü Sensitive Pferd mit Bio Süßkartof...
Aktuell
14,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Herrmann’s Menüs Sensitive bieten eine ausgewogene, gesunde und artgerechte Nassnahrung für alle Hunde, bei der die Zutaten aus kontrolliert regionaler Aufzucht stammen, oder direkt im natürlichen Lebensraum bejagt werden. Bezogen werden die hochwertigen Rohstoffe aus der Region Oberbayern, wo auch die Produktionsstätte von Herrmann’s angesiedelt ist. Besonderes Augenmerk wird bei Herrmann’s auf Qualität und Ethik gesetzt. So findet die Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen statt, um Tiertransporte zu vermeiden. Ebenso wird genau kontrolliert, welches Futter die Tiere bekommen, Antibiotika sowie andere wachstumsfördernde Substanzen sind für Herrmann’s inakzeptabel! Auch wird auf Freilandhaltung oder regelmäßigen natürlichen Freigang großen Wert gelegt. Die schmackhaften Menüs enthalten jeweils nur eine tierische Eiweißquelle, was gerade bei ernährungssensiblen Hunden für beste Verträglichkeit sorgt. Jedes Menü hat einen Fleischanteil von mindestens 50%, wobei ausschließlich Muskelfleisch oder Fischfilet verarbeitet wird, Nebenerzeugnisse sowie Knochen oder Fisch-Innereien sind grundsätzlich nicht enthalten. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate und Öle stammen aus kontrolliert biologischen Anbau und sind überwiegend regionalen Ursprungs. Diese sorgen für die nötigen Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe in den Menüs. Für den Erhalt der Nährstoffe sowie eine lange Haltbarkeit ohne Konservierungsmittel sorgt eine schonende Herstellung. Bei ca. 3 Grad werden die Dosen befüllt und verschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt. Auch dem Bakterienwachstum kann so vorgebeugt werden. Regelmäßige Kontrollen der Produkte und des Betriebes von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt garantieren eine gleichbleibend erstklassige Qualität! Die Produkteigenschaften im Überblick: Alleinfuttermittel für alle Hunde in der 400 g Dose Beste Qualität der Rohstoffe: größtenteils werden die Rohstoffe von biozertifizierten Lieferanten bezogen Hohes Augenmerk auf Qualität und Ethik: Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen um Tiertransporte zu vermeiden, genaue Kontrolle des Futters der Schlachttiere - kein Antibiotika oder andere wachstumsfördernde Substanzen, auf Freilandhaltung oder regelmäßigen Freigang wird ebenfalls großen Wert gelegt. Bestmögliche Fleisch/Fischqualität: es wird nur Muskelfleisch oder Fischfilet verwendet - keine Verarbeitung von Nebenerzeugnissen oder Knochen Single-Protein (Pferd, Wild, Fisch) bei mindestens 50% Fleischanteil: in jedem Menü wird nur eine tierische Proteinquelle verarbeitet Das zeichnet die Herrmann’s Proteinquellen aus: Wild: hat ein geringes allergenes Potential und einen hohen Eiweißgehalt, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge, Kehlkopf. Kein Bio, da die freie Wildbahn der beste Lebensraum für Wild ist. In Bio-Qualität würden die Tiere in Gehegen leben. Pferd: eiweißreich und fettarm, ideal als Ausschlussdiät, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge und Kehlkopf. Die Pferde sind entweder von Bio-Höfen, auf denen Reitschulen mit betrieben werden, sowie Betriebe, bei denen nicht alle ausgedienten Schulpferde behalten werden können, oder aus anderen Beständen, die eine weitere Haltung als „Haustier“ ausschließen. Fisch: (Lachs, Dorsch, Forelle) ist leichtverdaulich und eiweißreich, zudem mit vielen Fettsäuren ausgestattet, ausschließlich Fischfilet, keine Innereien, Gräten sind fein zerkleinert und sorgen für ein ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis. Aufgrund der Haltungsbedingungen wird der Fisch wild gefangen und trägt somit nicht den Titel „Bio“. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate, Öle aus kontrolliert biologischen Anbau und überwiegend regionalen Ursprungs, sorgen für die Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen Schonende Herstellung: Befüllung der Dosen bei 3 Grad, Dosen werden geschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt – beugt dem Bakterienwachstum vor und ermöglicht eine lange Haltbarkeit von 18-24 Monaten ohne dass Zusatzstoffe zum Konservieren nötig sind Ohne jegliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt Laufende Kontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität: Produkte werden regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt kontrolliert. ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Equitop Gonex Granulat, 750 g - 00589748
66,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfutter für Pferde. Perlgranulat zur Regulierung und Stabilisierung des Gelenk- und Bindegewebsstoffwechsels. Die natürliche Gelenknahrung mit der wertvollen Nährstoffkonzentration aus Grünlippmuschel-Extrakten hilft vorbeugend und therapierend gegen Entzündungen, verbessert den Gang und die Mikrozirkulation in den Knochen. Equitop Gonex leistet einen wichtigen Beitrag zur Gelenkgesundheit - sowohl prophylaktisch als auch therapiebegleitend. Anwendungsgebiet: Ergänzungsfutter für Pferde: Gesunde und wachsende Pferde: Liefert wichtige Bausteine für Gelenk- und Bindegewebsstoffwechsels Stark belastete Pferde und Sportpferde: Fördert die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen Alternde Pferde und gelenkkranke Pferde: Fördert die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen und wird unterstützend bei Behandlungen des Bewegungsapparates eingesetzt Wirkungsweise: Die in Equitop Gonex enthaltenen Nährstoffe fördern die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen sowohl bei allen wachsenden und gesunden als auch bei älteren und stark belasteten Pferden.

Anbieter: discount24
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
24 x 400g Menü Sensitive Pferd mit Bio Süßkarto...
Top-Produkt
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herrmann’s Menüs Sensitive bieten eine ausgewogene, gesunde und artgerechte Nassnahrung für alle Hunde, bei der die Zutaten aus kontrolliert regionaler Aufzucht stammen, oder direkt im natürlichen Lebensraum bejagt werden. Bezogen werden die hochwertigen Rohstoffe aus der Region Oberbayern, wo auch die Produktionsstätte von Herrmann’s angesiedelt ist. Besonderes Augenmerk wird bei Herrmann’s auf Qualität und Ethik gesetzt. So findet die Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen statt, um Tiertransporte zu vermeiden. Ebenso wird genau kontrolliert, welches Futter die Tiere bekommen, Antibiotika sowie andere wachstumsfördernde Substanzen sind für Herrmann’s inakzeptabel! Auch wird auf Freilandhaltung oder regelmäßigen natürlichen Freigang großen Wert gelegt. Die schmackhaften Menüs enthalten jeweils nur eine tierische Eiweißquelle, was gerade bei ernährungssensiblen Hunden für beste Verträglichkeit sorgt. Jedes Menü hat einen Fleischanteil von mindestens 50%, wobei ausschließlich Muskelfleisch oder Fischfilet verarbeitet wird, Nebenerzeugnisse sowie Knochen oder Fisch-Innereien sind grundsätzlich nicht enthalten. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate und Öle stammen aus kontrolliert biologischen Anbau und sind überwiegend regionalen Ursprungs. Diese sorgen für die nötigen Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe in den Menüs. Für den Erhalt der Nährstoffe sowie eine lange Haltbarkeit ohne Konservierungsmittel sorgt eine schonende Herstellung. Bei ca. 3 Grad werden die Dosen befüllt und verschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt. Auch dem Bakterienwachstum kann so vorgebeugt werden. Regelmäßige Kontrollen der Produkte und des Betriebes von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt garantieren eine gleichbleibend erstklassige Qualität! Die Produkteigenschaften im Überblick: Alleinfuttermittel für alle Hunde in der 400 g Dose Beste Qualität der Rohstoffe: größtenteils werden die Rohstoffe von biozertifizierten Lieferanten bezogen Hohes Augenmerk auf Qualität und Ethik: Schlachtung der Tiere direkt auf den jeweiligen Höfen um Tiertransporte zu vermeiden, genaue Kontrolle des Futters der Schlachttiere - kein Antibiotika oder andere wachstumsfördernde Substanzen, auf Freilandhaltung oder regelmäßigen Freigang wird ebenfalls großen Wert gelegt. Bestmögliche Fleisch/Fischqualität: es wird nur Muskelfleisch oder Fischfilet verwendet - keine Verarbeitung von Nebenerzeugnissen oder Knochen Single-Protein (Pferd, Wild, Fisch) bei mindestens 50% Fleischanteil: in jedem Menü wird nur eine tierische Proteinquelle verarbeitet Das zeichnet die Herrmann’s Proteinquellen aus: Wild: hat ein geringes allergenes Potential und einen hohen Eiweißgehalt, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge, Kehlkopf. Kein Bio, da die freie Wildbahn der beste Lebensraum für Wild ist. In Bio-Qualität würden die Tiere in Gehegen leben. Pferd: eiweißreich und fettarm, ideal als Ausschlussdiät, verarbeitet werden Kronfleisch, Muskelfleischabschnitte, Herz, Lunge und Kehlkopf. Die Pferde sind entweder von Bio-Höfen, auf denen Reitschulen mit betrieben werden, sowie Betriebe, bei denen nicht alle ausgedienten Schulpferde behalten werden können, oder aus anderen Beständen, die eine weitere Haltung als „Haustier“ ausschließen. Fisch: (Lachs, Dorsch, Forelle) ist leichtverdaulich und eiweißreich, zudem mit vielen Fettsäuren ausgestattet, ausschließlich Fischfilet, keine Innereien, Gräten sind fein zerkleinert und sorgen für ein ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis. Aufgrund der Haltungsbedingungen wird der Fisch wild gefangen und trägt somit nicht den Titel „Bio“. Obst, Gemüse, Kohlenhydrate, Öle aus kontrolliert biologischen Anbau und überwiegend regionalen Ursprungs, sorgen für die Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen Schonende Herstellung: Befüllung der Dosen bei 3 Grad, Dosen werden geschlossen und anschließend bei schonender Temperatur erhitzt – beugt dem Bakterienwachstum vor und ermöglicht eine lange Haltbarkeit von 18-24 Monaten ohne dass Zusatzstoffe zum Konservieren nötig sind Ohne jegliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt Laufende Kontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität: Produkte werden regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor und dem Veterinäramt kontrolliert. ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Equitop Gonex Granulat, 750 g
66,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfutter für Pferde. Perlgranulat zur Regulierung und Stabilisierung des Gelenk- und Bindegewebsstoffwechsels. Die natürliche Gelenknahrung mit der wertvollen Nährstoffkonzentration aus Grünlippmuschel-Extrakten hilft vorbeugend und therapierend gegen Entzündungen, verbessert den Gang und die Mikrozirkulation in den Knochen. Equitop Gonex leistet einen wichtigen Beitrag zur Gelenkgesundheit - sowohl prophylaktisch als auch therapiebegleitend. Anwendungsgebiet: Ergänzungsfutter für Pferde: Gesunde und wachsende Pferde: Liefert wichtige Bausteine für Gelenk- und Bindegewebsstoffwechsels Stark belastete Pferde und Sportpferde: Fördert die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen Alternde Pferde und gelenkkranke Pferde: Fördert die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen und wird unterstützend bei Behandlungen des Bewegungsapparates eingesetzt Wirkungsweise: Die in Equitop Gonex enthaltenen Nährstoffe fördern die Stabilität und Elastizität der Gelenkstrukturen sowohl bei allen wachsenden und gesunden als auch bei älteren und stark belasteten Pferden.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
12 x 800g Pferd mit Amaranth Terra Canis Classi...
Angebot
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Sie erhalten das Sparpaket auch in verschiedenen Mix-Varianten: Mix I Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Kürbis, Amaranth und Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Tomaten, Amaranth und Basilikum Mix II Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Brokkoli, Birne und Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse und Dill Mix III Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth und Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel und Naturreis Mix IV Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotten, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse und Dill Mix IV Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth und Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Kürbis, Amaranth und Preiselbeeren Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen nachweislich Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appentitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Canina Equolyt Mag Horse
57,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisiering des Nervensystems nervöser, unruhiger Pferde Equolyt MAG Horse enthält hochdosiert Magnesium und Vitamin B12. Diese Kombination stabilisiert das Nervensystem nervöser, unruhiger Pferde. Nervöse, unruhige Pferde erbringen unregelmäßige Leistungen und nehmen vermindert Futter auf. Ein Mangel an Magnesium führt bei beanspruchten Pferden zu einer nervösen, gereizten, unkonzentrierten Haltung und in drastischen Fällen zu anhaltenden Krämpfen. Durch die Zugabe von Mag Horse wird eine zentrale und periphere Entspannung hervorgerufen - das Tier wird entsprechend ruhiger und kann die geforderten Leistungen voll entfalten. Darüber hinaus ist Magnesium ein wichtiger Baustein der Knochen- und Skelettentwicklung, in der Kombination mit Calcium und Phosphor, speziell für das wachsende Pferd. Da es im Alter zu einem vermehrten Abbau und zu einer verminderten Resorption des Magnesiums kommt, führt Magnesiummangel zu einem frühzeitigen Leistungsabfall. Inhalt: 1000g Zusammensetzung: Lactose, Magnesiumcarbonat, Magnesiumcitrat, Magnesiumgluconat Inhaltsstoffe: Fettgehalt 0,5%, Rohasche 47,0%, Rohprotein 0,6%, Magnesium 12,7%, Rohfaser 1%, Natrium 0,04%, Phosphor Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin B12 250.000mcg Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag: Kleine Pferde 1 Esslöffel Mittelgroße Pferde 2 Esslöffel Große, schwere Pferde 4 Esslöffel (1 Esslöffel = ca. 15g) Das Pulver wird mit dem Futter vermischt angeboten. Als Kur über einen Zeitraum von 3 Monaten zufüttern. Besonders zu empfehlen vor und während der Turniersaison.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
12 x 400g Pferd mit Steckrübe Terra Canis Hunde...
Aktuell
29,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Das getreide- und laktosefreie Terra Canis Getreidefrei ist ein leichtes, hoch verdauliches Alleinfutter für jeden Hund. Übergewichtigen Hunden bietet Terra Canis Getreidefrei eine optimale kalorienreduzierte, schmackhafte Ernährung. Die getreidefreien Terra Canis Menüs eignen sich auch bestens für Hunde mit Allergien, Epilepsie, Magen-Darm-Beschwerden, Bauchspeicheldrüsen- und entzündlichen Gelenkerkrankungen. Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Die Vorteile von Terra Canis Getreidefrei auf einen Blick: Fleisch und anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Calcium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appetitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Spirulina-Alge: Die Spirulina-Alge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Im Mix mit 4 Sorten erhalten Sie: 3 x 400 g Wild mit Kartoffeln, Apfel Preiselbeeren 3 x 400 g Rind mit Zucchini, Kürbis Oregano 3 x 400 g Kaninchen mit Zucchini, Aprikose Borretsch 3 x 400 g Huhn mit Pastinaken, Löwenzahn Kamille Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Warum ist in Terra Canis Getreidefrei für Hunde immer ein bisschen Wasser und/oder Gelee enthalten? Ganz einfach: Sowohl frisches Fleisch als auch frisches Gemüse, Obst und Kräuter haben im Rohzustand einen sehr hohen natürlichen Wassergehalt (70% bis 90%). Durch die Erhitzung während des Produktionsprozesses tritt dieses Wasser zum Teil aus den Rohstoffen aus. Anders als beim Kochen im offenen Topf kann es beim Garen in der verschlossenen Dose weder abgegossen werden noch verdunsten. Es bleibt daher in der Dose. Da Terra Canis in diesen Menüs aus Überzeugung auf Getreide/Pseudogetreide sowie auf synthetische Bindemittel verzichtet, kann dieses freie Wasser nicht gebunden werden. Durch den Garprozess bekommt es einen geleeartigen Charakter. Dieses Gelee ist ein natürliches Ergebnis der Kochung und sollte auf alle Fälle mitverfüttert werden, da es zahlreiche wichtige native Nährstoffe der Rohstoffe enthält. Der Inhalt dieser Dosen enthält grundsätzlich nicht wesentlich mehr Wasser als die Terra Canis Classic-Menüs mit Getreide/Pseudogetreide. In jenen ist dieses Wasser lediglich durch Hirse, Naturreis oder Amaranth gebunden und daher optisch nicht wahrnehmbar.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Studie über das Bruchverhalten von Röhrenknoche...
55,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus ethologischen Ueberlegungen haben sich in den letzten Jahren viele Pferdbesitzer für die Haltung ihrer Pferde in Gruppen entschieden. Das Risiko von Schlagverletzungen und damit auch von Frakturen ist dadurch gestiegen. Die Osteosynthese von Radius- und Tibiafrakturen ist in der Pferdechirurgie nach wie vor eine grosse Herausforderung. Um den komplexen Vorgang eines Hufschlages möglichst wirklichkeitsnah zu simulieren, wurde ein Fallkörper eingesetzt. Für die Versuche wurden Radien und Tibiae in Polyurethan eingegossen und zwischen zwei Metallsäulen eingespannt. Ein speziell angefertigter Fallkörper wurde jeweils aus einer bestimmten Höhe auf den eingespannten Knochen fallengelassen. Aufprall wie Bruchverlauf konnten mittels einer Hochgeschwindigkeitskamera detailliert festgehalten werden. Anhand dieser Aufnahmen liessen sich die für das Bruchverhalten der langen Röhrenknochen massgebenden physikalischen Grössen genau ermitteln.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
6 x 400g Pferd & Steckrübe, Fenchel und Salbei ...
Top-Produkt
17,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das getreide- und laktosefreie Terra Canis Getreidefrei ist ein leichtes, hoch verdauliches Alleinfutter für jeden Hund. Übergewichtigen Hunden bietet Terra Canis Getreidefrei eine optimale kalorienreduzierte, schmackhafte Ernährung. Die getreidefreien Terra Canis Menüs eignen sich auch bestens für Hunde mit Allergien, Epilepsie, Magen-Darm-Beschwerden, Bauchspeicheldrüsen- und entzündlichen Gelenkerkrankungen. Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Die Vorteile von Terra Canis Getreidefrei auf einen Blick: Fleisch und anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Calcium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appetitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Spirulina-Alge: Die Spirulina-Alge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Warum ist in Terra Canis Getreidefrei für Hunde immer ein bisschen Wasser und/oder Gelee enthalten? Ganz einfach: Sowohl frisches Fleisch als auch frisches Gemüse, Obst und Kräuter haben im Rohzustand einen sehr hohen natürlichen Wassergehalt (70% bis 90%). Durch die Erhitzung während des Produktionsprozesses tritt dieses Wasser zum Teil aus den Rohstoffen aus. Anders als beim Kochen im offenen Topf kann es beim Garen in der verschlossenen Dose weder abgegossen werden noch verdunsten. Es bleibt daher in der Dose. Da Terra Canis in diesen Menüs aus Überzeugung auf Getreide/Pseudogetreide sowie auf synthetische Bindemittel verzichtet, kann dieses freie Wasser nicht gebunden werden. Durch den Garprozess bekommt es einen geleeartigen Charakter. Dieses Gelee ist ein natürliches Ergebnis der Kochung und sollte auf alle Fälle mitverfüttert werden, da es zahlreiche wichtige native Nährstoffe der Rohstoffe enthält. Der Inhalt dieser Dosen enthält grundsätzlich nicht wesentlich mehr Wasser als die Terra Canis Classic-Menüs mit Getreide/Pseudogetreide. In jenen ist dieses Wasser lediglich durch Hirse, Naturreis oder Amaranth gebunden und daher optisch nicht wahrnehmbar.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Studie über das Bruchverhalten von Röhrenknoche...
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus ethologischen Ueberlegungen haben sich in den letzten Jahren viele Pferdbesitzer für die Haltung ihrer Pferde in Gruppen entschieden. Das Risiko von Schlagverletzungen und damit auch von Frakturen ist dadurch gestiegen. Die Osteosynthese von Radius- und Tibiafrakturen ist in der Pferdechirurgie nach wie vor eine grosse Herausforderung. Um den komplexen Vorgang eines Hufschlages möglichst wirklichkeitsnah zu simulieren, wurde ein Fallkörper eingesetzt. Für die Versuche wurden Radien und Tibiae in Polyurethan eingegossen und zwischen zwei Metallsäulen eingespannt. Ein speziell angefertigter Fallkörper wurde jeweils aus einer bestimmten Höhe auf den eingespannten Knochen fallengelassen. Aufprall wie Bruchverlauf konnten mittels einer Hochgeschwindigkeitskamera detailliert festgehalten werden. Anhand dieser Aufnahmen liessen sich die für das Bruchverhalten der langen Röhrenknochen massgebenden physikalischen Grössen genau ermitteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
12 x 800g Pferd mit Steckrübe Terra Canis Hunde...
Aktuell
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das getreide- und laktosefreie Terra Canis Getreidefrei ist ein leichtes, hoch verdauliches Alleinfutter für jeden Hund. Übergewichtigen Hunden bietet Terra Canis Getreidefrei eine optimale kalorienreduzierte, schmackhafte Ernährung. Die getreidefreien Terra Canis Menüs eignen sich auch bestens für Hunde mit Allergien, Epilepsie, Magen-Darm-Beschwerden, Bauchspeicheldrüsen- und entzündlichen Gelenkerkrankungen. Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix I Wild Huhn: 6 x 800 g Huhn mit Pastinaken, Löwenzahn Kamille und 6 x 800 g Wild mit Kartoffeln, Apfel Preiselbeeren Mix II Rind Pute: 6 x 800 g Rind mit Zucchini, Kürbis Oregano und 6 x 800 g Pute mit Kürbis, Sellerie Kamille Mix III Wild Kaninchen: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Aprikose Borretsch und 6 x 800 g Wild mit Kartoffeln, Apfel Preiselbeeren Mix IV Rind Huhn: 6 x 800 g Rind mit Zucchini, Kürbis Oregano und 6 x 800 g Huhn mit Pastinaken, Löwenzahn Kamille Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appetitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Spirulina-Alge: Die Spirulina-Alge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Warum ist in Terra Canis Getreidefrei für Hunde immer ein bisschen Wasser und/oder Gelee enthalten? Ganz einfach: Sowohl frisches Fleisch als auch frisches Gemüse, Obst und Kräuter haben im Rohzustand einen sehr hohen natürlichen Wassergehalt (70% bis 90%). Durch die Erhitzung während des Produktionsprozesses tritt dieses Wasser zum Teil aus den Rohstoffen aus. Anders als beim Kochen im offenen Topf kann es beim Garen in der verschlossenen Dose weder abgegossen werden noch verdunsten. Es bleibt daher in der Dose. Da Terra Canis in diesen Menüs aus Überzeugung auf Getreide/ Pseudogetreide sowie auf synthetische Bindemittel verzichtet, kann dieses freie Wasser nicht gebunden werden. Durch den Garprozess bekommt es einen geleeartigen Charakter. Dieses Gelee ist ein natürliches Ergebnis der Kochung und sollte auf alle Fälle mitverfüttert werden, da es zahlreiche wichtige native Nährstoffe der Rohstoffe enthält. Der Inhalt dieser Dosen enthält grundsätzlich nicht wesentlich mehr Wasser als die Terra Canis Classic-Menüs mit Getreide/ Pseudogetreide. In jenen ist dieses Wasser lediglich durch Hirse, Naturreis oder Amaranth gebunden und daher optisch nicht wahrnehmbar.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schleich  Araber Fohlen 13762
4,88 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Araber Pferde sind mit ihrem schwarzen, grauen, rotbraunen oder kastanienbraunen Fell ein besonders edler Anblick. Araber wurden von Beduinen gezüchtet und lebten mit den Familien in der Wüste -- manchmal schliefen sie sogar in ihren Zelten! Heute erkennt man diese bemerkenswerten Pferde an der Schweifhaltung und der Kopfform. Fast jede Pferderasse kann auf eine arabische Blutlinie zurückgeführt werden, da Araber eingekreuzt wurden, um bestimmte Merkmale wie Geschwindigkeit und Ausdauer sowie eine Veranlagung zu gesunden Knochen an andere Rassen weiterzugeben. Araber zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe und Kooperationsbereitschaft sowie Wachsamkeit und Temperament aus. Der 'Vielseitige Araber' wird bei Ausdauerwettbewerben oft ausgezeichnet und ist weltweit eine beliebte Rasse. Wissenswertes: Araber können im Wettstreit fast 160 Kilometer pro Tag zurücklegen. Details: Themenwelt: Horse Club Alter: Ab 3 Jahren Achtung Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Enthält Kleinteile, die verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Anbieter: babymarkt
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
6 x 800g Pferd mit Amaranth, Pfirsich und roter...
Highlight
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen nachweislich Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appentitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schleich  Araber Stute 13761
7,59 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Araber Pferde sind mit ihrem schwarzen, grauen, rotbraunen oder kastanienbraunen Fell ein besonders edler Anblick. Araber wurden von Beduinen gezüchtet und lebten mit den Familien in der Wüste -- manchmal schliefen sie sogar in ihren Zelten! Heute erkennt man diese bemerkenswerten Pferde an der Schweifhaltung und der Kopfform. Fast jede Pferderasse kann auf eine arabische Blutlinie zurückgeführt werden, da Araber eingekreuzt wurden, um bestimmte Merkmale wie Geschwindigkeit und Ausdauer sowie eine Veranlagung zu gesunden Knochen an andere Rassen weiterzugeben. Araber zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe und Kooperationsbereitschaft sowie Wachsamkeit und Temperament aus. Der 'Vielseitige Araber' wird bei Ausdauerwettbewerben oft ausgezeichnet und ist weltweit eine beliebte Rasse. Araber können im Wettstreit fast 160 Kilometer pro Tag zurücklegen. Details: Themenwelt: Horse Club Abmessungen: 12,5 x 3 x 10 cm (B x T x H) Alter: Ab 3 Jahren Achtung Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Enthält Kleinteile, die verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Anbieter: babymarkt
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
6 x 800g Pferd & Steckrübe, Fenchel und Salbei ...
Angebot
25,59 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Das getreide- und laktosefreie Terra Canis Getreidefrei ist ein leichtes, hoch verdauliches Alleinfutter für jeden Hund. Übergewichtigen Hunden bietet Terra Canis Getreidefrei eine optimale kalorienreduzierte, schmackhafte Ernährung. Die getreidefreien Terra Canis Menüs eignen sich auch bestens für Hunde mit Allergien, Epilepsie, Magen-Darm-Beschwerden, Bauchspeicheldrüsen- und entzündlichen Gelenkerkrankungen. Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner EU-Lebensmittelbetrieb, der strengen Kontrollen und Auflagen des Veterinäramtes unterliegt, darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung nachweislich lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker So entsteht ein appetitliches und leckeres Futter, das wie selbstgekocht schmeckt Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Spirulina-Alge: Die Spirulina-Alge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Warum ist in Terra Canis Getreidefrei für Hunde immer ein bisschen Wasser und/oder Gelee enthalten? Ganz einfach: Sowohl frisches Fleisch als auch frisches Gemüse, Obst und Kräuter haben im Rohzustand einen sehr hohen natürlichen Wassergehalt (70% bis 90%). Durch die Erhitzung während des Produktionsprozesses tritt dieses Wasser zum Teil aus den Rohstoffen aus. Anders als beim Kochen im offenen Topf kann es beim Garen in der verschlossenen Dose weder abgegossen werden noch verdunsten. Es bleibt daher in der Dose. Da Terra Canis in diesen Menüs aus Überzeugung auf Getreide/ Pseudogetreide sowie auf synthetische Bindemittel verzichtet, kann dieses freie Wasser nicht gebunden werden. Durch den Garprozess bekommt es einen geleeartigen Charakter. Dieses Gelee ist ein natürliches Ergebnis der Kochung und sollte auf alle Fälle mitverfüttert werden, da es zahlreiche wichtige native Nährstoffe der Rohstoffe enthält. Der Inhalt dieser Dosen enthält grundsätzlich nicht wesentlich mehr Wasser als die Terra Canis Classic-Menüs mit Getreide/ Pseudogetreide. In jenen ist dieses Wasser lediglich durch Hirse, Naturreis oder Amaranth gebunden und daher optisch nicht wahrnehmbar.

Anbieter: Bitiba
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot